Yoga 2017-06-05T17:21:56+00:00

Yoga

„Lange Zeit fest verweilend in einem glücklichen inneren Raum – dann wird die Haltung zu Yoga.“ – Roger Clerc über Yoga der Energie

Möchten Sie:

  • entspannen und loslassen
  • sich eine Auszeit aus dem Alltag nehmen
  • beweglicher werden
  • Kraft aufbauen
  • Stress und Anspannung verringern
  • Ihre Atmung verbessern
  • Ihre Motivation und Konzentration stärken
  • ausgeglichener sein
  • sich selbst und ihren Körper besser kennen lernen?

Dann freue ich mich, Sie in meinem Yogaunterricht begrüßen zu dürfen!

Tradition Yoga der Energie

Ich unterrichte in der Tradition des Yoga der Energie. Yoga der Energie ist eine Form des klassischen Hatha-Yoga und wurde von Lucien Ferrer (1901 – 1964) und dessen Schüler Roger  Clerc in Frankreich entwickelt. Boris Tatzky, Jutta Pinter-Neise und Anna Trökes, alle drei direkte Schüler von Roger Clerc, haben zur Weiterentwicklung und Verbreitung des Yoga der Energie beigetragen.

Die Bewegungsabläufe und Haltungen stärken den Körper und sind an die Bedürfnisse westlicher Menschen angepasst. Yoga der Energie ist für jeden geeignet, unabhängig von Alter oder sportlicher Fitness.

Die Verbindung von Atmung und Bewegung holt unsere Aufmerksamkeit ins Jetzt. Das fördert Ruhe und Ausgeglichenheit in unserem Alltag, lässt uns achtsamer mit uns selbst umgehen, stärkt die Konzentrationsfähigkeit. Die Techniken des Yoga der Energie wirken stressreduzierend und bringen Freude und Energie in unser Leben.